ziz-berlin.de | Für eine optimierte Darstellung dieser E-Mail und für bessere Druckergebnisse, klicken Sie bitte auf nachfolgenden Link:

http://www.ziz-berlin.de/jobassistenz_berlin.html

Jobassistenz Berlin



Senatorin Dilek Kolat zu Besuch in der Jobassistenz

Unsere Themen:


Senatorin Dilek Kolat und Staatssekretär Boris Velter besuchten am 31.07.2014 die Jobassistenz Friedrichshain-Kreuzberg.

Gemeinsam mit der Geschäftsführerin der Arbeitsagentur Berlin-Mitte, Beate Kostka, der Leiterin des Referats Arbeit und Berufliche Bildung, Margrit Zauner, und weiteren Vertretern und Vertreterinnen der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen, der Arbeitsagentur und des Jobcenters Friedrichshain-Kreuzberg und der Presse haben sie sich über die Angebote der Jobassistenz und ihrer Kooperationspartner/innen informiert.

Im Gespräch mit den Berater/innen und Kund/innen der Jobassistenz ließ sich Senatorin Dilek Kolat vor Ort die Angebote näher erläutern. Insbesondere überzeugte Sie die Vernetzung der Beratung zu Bildung und Beruf mit sozialintegrativen Leistungen, die zeitnah und ineinander greifend direkt in der Jobassistenz angeboten werden.

Dilek Kolat, Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, im Gespräch mit einer Beraterin und einer Kundin der Jobassistenz.

Dilek Kolat, Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, Kirsten Schulze, Fachbereichsleitung Personenbezogene Beratung zukunft im zentrum GmbH, Lotte Ludvikova, Projektleitung Jobassistenz Friedrichshain-Kreuzberg, Boris Velter, Staatssekretär für Arbeit und Thomas Kieneke, Geschäftsführer zukunft im zentrum GmbH (von links).

Dilek Kolat, Boris Velter, Beate Kostka, Geschäftsführerin Agentur für Arbeit Berlin-Mitte, im Gespräch mit Kirsten Schulze und Lotte Ludvikova.

Jobassistenz Berlin - ein Haus der vernetzten Akteure und Angebote

Das Projekt Jobassistenz der zukunft im zentrum GmbH verfolgt einen ganzheitlichen und vernetzenden Ansatz, um die Zugangsmöglichkeiten von Menschen unterschiedlicher Herkunft zu Bildung und in das Berufsleben zu unterstützen und zu verbessern. Die Jobassistenz bietet Informationen und Beratung zu Jobs, beruflicher Weiterbildung, Ausbildung, Schulabschlüssen und Sprachkursen.

Berater/innen der zukunft im zentrum GmbH unterstützen die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit, Berufsausbildung oder die Suche und Orientierung in Bezug auf eine Fort- oder Weiterbildung. Sie werden durch Mitarbeiter/innen des lokalen Jobcenters unterstützt, die im Bereich Arbeits- und Fortbildungsmöglichkeiten beraten.

Mehr Informationen zur Jobassistenz Berlin

Landeszuschuss für kleinere und mittlere Unternehmen

Mit dem Landeszuschuss für kleine und mittlere Unternehmen fördert die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen die Schaffung guter Arbeitsplätze bei Einstellung von Arbeitslosen, sogenannten Aufstocker/innen und Teilnehmenden aus Beschäftigungs- bzw. Qualifizierungsmaßnahmen.

Mehr Informationen zum Landeszuschuss für kleinere und mittlere Unternehmen

fame Career Day - Unternehmenskontakte und Informationen für Fachkräfte internationaler Herkunft

Beim ersten fame Career Day bringen wir Unternehmen und Fachkräfte internationaler Herkunft zusammen. Zu diesen Fachkräften zählen wir sowohl in Deutschland aufgewachsene Fachkräfte mit internationalen Wurzeln, als auch aus dem Ausland zugewanderte Fachkräfte und internationale Absolventen/innen deutscher Hochschulen.

Der Career Day findet am 09.09.2014 von 13 bis 19 Uhr im Rathaus Schöneberg in Berlin statt.

Mehr Informationen zum fame Career Day

Handwerkskammer Berlin: Jugendliche fürs Handwerk begeistern

Die Handwerkskammer Berlin veranstaltet am Freitag, 19. September in Spandau vor dem Rathaus den Tag des Handwerks, bei dem Schülerinnen und Schüler einen Eindruck davon bekommen sollen, was das Handwerk zu bieten hat.

Weitere Informationen zum Tag des Handwerks 2014 finden Sie auf den Seiten der Handwerkskammer Berlin.

Impressum

zukunft im zentrum GmbH
Rungestraße 19
10179 Berlin

Tel.: +49 30 27 87 33 0
office@ziz-berlin.de
www.ziz-berlin.de

Geschäftsführer:
Thomas Kieneke

93 HRB 42094 AG Charlottenburg

Verantwortlich für den Inhalt i.S.d.P.:
Thomas Kieneke

Fotos:
zukunft im zentrum GmbH

zukunft im zentrum
Förderer
 

Sie können die E-Mail Adresse office@ziz-berlin.de Ihrem Adressbuch oder der Liste sicherer Absender hinzufügen.
Damit stellen Sie sicher, dass unser Newsletter Sie auch in Zukunft erreicht.

Möchten Sie den Newsletter künftig nicht mehr erhalten, so antworten Sie auf diese Mail einfach mit dem Vermerk "Abbestellen" oder "Unsubscribe".