ziz-berlin.de | Für eine optimierte Darstellung dieser E-Mail und für bessere Druckergebnisse, klicken Sie bitte auf nachfolgenden Link:

http://www.ziz-berlin.de/JobMotion_September_2014.html

Newsletter | JobMotion | September 2014



Impulse für gute Personalarbeit

Unsere Themen:


Lieber Leser, liebe Leserin,

auch im 2. Halbjahr 2014 setzt JobMotion weiter Impulse für gute Personalarbeit. Im Unternehmenskreis konnte ein spannender Erfahrungsaustausch angeregt werden. In der Beratungsarbeit werden die ersten positiven Ergebnisse sichtbar. Die Praxis-Tipps und Werkzeuge der Serviceplattform stossen bei den Unternehmen auf gute Resonanz. Und im November startet unsere Kompaktlehrgang zum/zur Personalentwicklungs-Beauftragten.

Lesen Sie im Folgenden mehr dazu.

Ihr JobMotion-Team

PE-Kurs startet im November

Gerade in kleinen und mittleren Unternehmen besteht häufig Handlungs- oder Qualifizierungsbedarf in der Personalarbeit. Es ist hier ratsam, Mitarbeiter/innen zu qualifizieren und ihnen Aufgaben im Personalbereich anzuvertrauen. Ein kompakter Fortbildungskurs, der sich an der unternehmerischen Praxis orientiert, hilft, das notwendige Know-how zu erwerben, auszubauen oder aufzufrischen.

Der JobMotion Kompaktlehrgang zum/zur Personalentwicklungs-Beauftragten beginnt am 7. November. Es sind noch wenige freie Plätze verfügbar!

"Immer wieder etwas Neues, Interessantes. Professionell und unternehmensnah rüber gebracht! Unbedingt weiter zu empfehlen!", bilanzierte eine Teilnehmerin des letzten Kurses.

Weitere Informationen zum Kompaktlehrgang Personalentwicklungs-Beauftragte/r.

Hilfreiche Werkzeuge für die Personalarbeit

www.fachkraftberlin.de bietet Praxis-Tipps in der Wissenssammlung "Fachkräfte finden, binden und entwickeln". Enthalten sind bewährte Checklisten, Fragebögen und Leitfäden, die Ihnen und Ihrem Unternehmen in der täglichen Personalarbeit als hilfreiche Werkzeuge und als Ideenquelle dienen sollen. Darunter ein Fragebogen zum Gesundheitsmanagement, ein Muster für Stellenprofile sowie eine Checkliste zur Einarbeitung von Mitarbeiter/innen. Erfahren Sie mehr in der Wissenssammlung.

Mit dem News-Service erhalten Sie regelmäßig eine Auswahl aktueller Beiträge und Praxis-Tipps bequem per E-Mail an den Arbeitsplatz. Den News-Service können Sie kostenfrei abonnieren. Jede/r Abonnent/in erhält gratis das Buch "Wie Unternehmen von Beratungen profitieren".

Der Unternehmenskreis: Miteinander diskutieren, voneinander lernen

Im Juni trafen sich die zwölf teilnehmenden Betriebe des JobMotion-Unternehmenskreises, um erneut in einen Erfahrungsaustausch einzutreten. Die Mitglieder diskutierten angeregt über "Personalmarketing" und "Bewerbungsmanagement".

Zu den wichtigsten Ergebnissen zählten:
  • Die Teilnehmenden veröffentlichen ihre Stellenanzeigen auf speziellen Berufs-Plattformen. Denn die Bewerbergruppen unterscheiden sich sehr stark und suchen sehr fokussiert.
  • Im Personalauswahlprozess gehen die Unternehmen unterschiedliche Wege. Einige Unternehmen nutzen ein Online-Bewerbungsportal. Das spart Zeit bei der Erfassung. Bei anderen Unternehmen steht das Bewerbungsmanagement häufig noch hinter dem Tagesgeschäft zurück.
  • Einig waren sich die Teilnehmenden insbesondere in einem Punkt: die zuverlässigen Mitarbeiter/innen im Unternehmen zu halten, ist der beste Weg der Fachkräftesicherung.
Am 24. September trifft sich der Unternehmenskreis, um sich über "Rekrutierungsstrategien" und "Positionierung als attraktive Arbeitgebermarke" auszutauschen. Man darf gespannt sein, welche innovativen Wege die Unternehmen gehen, um qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen.

Finden Sie erste Impulse zu Rekrutierung und Arbeitgeberattraktivität unter fachkraftberlin.de.

Dialog fördern - Mitarbeitergespräche im Unternehmen

Mitarbeitergespräche verbindlich einzuführen, sie als festes Element zu verankern und die dafür notwendigen Prozess-Dokumente zu entwickeln - dieser Beratungsauftrag erreichte JobMotion aus einem Unternehmen. Gemeinsam mit der Unternehmensleitung hat JobMotion in Beratungen und Workshops einen effizienten Prozess mit Verantwortlichkeiten und passender Zeitschiene erstellt.

Dieser Prozess wird bereits regelmäßig und intensiv genutzt und hat sich in der Durchführung als praktikabel und sehr effektiv erwiesen. Die Mitarbeitergespräche sind nun in den Inhalten klarer, in Dauer und Struktur einheitlicher und für die Mitarbeiter/innen transparenter hinsichtlich der damit verbundenen Ziele. Die Unternehmensleitung und die Mitarbeiter/innen zogen nach der ersten Anwendung ein durchweg positives Fazit .

Lesen Sie unser Fallbeispiel Mitarbeitergespräche und nutzen Sie die Erkenntnisse für Ihre tägliche Personalarbeit.

Tipps und Termine

Round Table "Personalcontrolling - kennen Sie die Zahlen?"
24. September 2014, 17:00 bis 20:00 Uhr
Informationen zum Round Table finden Sie im Programm.

Personalarbeit leicht gemacht:
Mit der Web-App www.jobmotion.de testen Sie mit wenigen Klicks den Stand Ihrer Personalarbeit und erhalten erste Impulse dazu.

Aktivitäten anderer Projekte

Vorteil Vielfalt
"Vorteil Vielfalt! Neue Ansätze in der Personalarbeit von kleinen und mittleren Unternehmen". Ein Vortrag von Andreas Merx, Experte für Diversity Management, zu Aspekten einer an Vielfalt orientierten Personalarbeit am 9.9.2014, 17:30 bis 18:00 Uhr im Berliner Rathaus Schöneberg auf dem fame Career Day.

Ausstellung "Warum Minijob? Mach mehr draus!"

Welche Kosten haben Unternehmen durch Minijobs? Wie sieht das Arbeitsrecht für Minijobs aus? Erste Antworten gibt diese Ausstellung. Sie können die Wanderausstellung in Berlin besuchen oder bundesweit kostenlos ausleihen. Ausstellungsorte und weitere Informationen

Das Demographie Netzwerk e.V. (ddn) empfiehlt folgende Publikationen:
Lust am Lernen - ein Leben lang. Analysen und Erfolgsbeispiele aus der Unternehmenspraxis
Gesundheits- und Demographiemanagement. Den demographischen Wandel im Betrieb gesund gestalten

Alle Angaben unter Vorbehalt, Änderungen sind möglich.

Impressum

zukunft im zentrum GmbH
Projekt JobMotion
Rungestraße 19
10179 Berlin

Tel.: +49 30 27 87 33 73
jobmotion@ziz-berlin.de

www.jobmotion.de
www.fachkraftberlin.de

Geschäftsführer:
Thomas Kieneke

93 HRB 42094 AG Charlottenburg

www.ziz-berlin.de

office@ziz-berlin.de

Verantwortlich für den Inhalt i.S.d.P.:
Anne-Gret Prasse-Wolff

Fotos:
Headerbild: Thinkstock
Bild 1: Thinkstock, Ingram Publishing
Weitere Bilder: zukunft im zentrum GmbH

zukunft im zentrum





Das Projekt JobMotion wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen im Rahmen des Programms BerlinArbeit.
Förderer
 

Sie können die E-Mail Adresse office@ziz-berlin.de Ihrem Adressbuch oder der Liste sicherer Absender hinzufügen.
Damit stellen Sie sicher, dass unser Newsletter Sie auch in Zukunft erreicht.

Möchten Sie den Newsletter künftig nicht mehr erhalten, so antworten Sie auf diese Mail einfach mit dem Vermerk "Abbestellen" oder "Unsubscribe".