ziz-berlin.de | Für eine optimierte Darstellung dieser E-Mail und für bessere Druckergebnisse, klicken Sie bitte auf nachfolgenden Link:

http://www.ziz-berlin.de/JobMotion_April_2014.html

Newsletter | JobMotion | April 2014



Fachkräftesicherung und nachhaltige Personalarbeit

Unsere Themen:


Lieber Leser, liebe Leserin,

auch 2014 setzt JobMotion wieder Impulse für gute Personalarbeit.

Wir haben einen Unternehmerkreis ins Leben gerufen, um den Austausch zwischen Berliner Betrieben zu befördern. Zudem informieren wir auf offenen Dialogveranstaltungen zu Themen der generationengerechten Personalarbeit.

Lesen Sie im Folgenden mehr dazu.

Ihr JobMotion-Team

Austausch im Unternehmenskreis fördern

JobMotion hat für das Jahr 2014 einen Unternehmenskreis ins Leben gerufen, der sich aus zwölf ausgewählten Berliner Betrieben zusammensetzt. Die Teilnehmenden brauchen Unterstützung für ihre Fachkräftesicherung.

Im Unternehmenskreis profitieren sie von Synergien in einem Netzwerk für Personalarbeit und haben die Möglichkeit, Kooperationsbeziehungen auf- und auszubauen. Die Unternehmen konnten aus den Feldern "Fachkräfte finden, binden und entwickeln" einen Schwerpunkt wählen, für den anschließend konkrete Beratungsinhalte und -ziele festgelegt wurden.

Da der Auswahlprozess der Unternehmen für das laufende Jahr abgeschlossen ist, bieten wir alternativ für Interessierte eine Basisberatung zu Themen der generationengerechten Personalarbeit an. Sie können uns kontaktieren unter Tel. +49 (0)30 27 87 33-73 oder jobmotion@ziz-berlin.de

Start des Unternehmenskreises

Die Kick-off Veranstaltung am 26. März markierte den Startschuss für den Unternehmenskreis. Thomas Kieneke, Geschäftsführer der zukunft im zentrum GmbH, begrüßte die Teilnehmenden. In lockerer Atmosphäre kamen die Unternehmensvertreter/innen mit Staatssekretär Boris Velter, Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen, und dem Projektteam JobMotion der zukunft im zentrum GmbH ins Gespräch.

Angesichts des demografischen Wandels bewegten die Unternehmen vor allem die Rekrutierung von Nachwuchs, die Gewinnung und Beschäftigung von älteren Beschäftigten und die Bindung von Fachkräften. Konkrete Fragen waren zum Beispiel "Wie gelingt es, Saisonarbeitskräften eine Perspektive zu bieten, um sie an das Unternehmen zu binden?" "Wie kann der Prozess vereinfacht werden, um eine Aufenthaltsgenehmigung für ausländische Beschäftigte zu erhalten?" oder "Welche Möglichkeiten der Nachqualifizierung werden angeboten?".

Mehr Informationen und Fotos zur Kick-off Veranstaltung.

Dialogveranstaltungen regen Erfahrungsaustausch an

JobMotion organisiert Dialogveranstaltungen für kleine und mittlere Berliner Betriebe, die sich zu Themen der generationengerechten Personalarbeit qualifizieren und austauschen möchten. In verschiedenen Formaten wie Expertenforen, Round Tables und Salonabenden können sie untereinander, mit anderen Unternehmen und mit Expert/innen unterschiedlicher Fachrichtungen diskutieren.

Im ersten Expertenforum am 07. Mai spricht Herr Dr. Dieter Sommer zum Thema "Gesundheitsorientiertes Führen". Mit ihm hat JobMotion einen anerkannten Experten gewinnen können, der nicht nur live aus der Praxis berichtet, sondern auch zeigt, wie sich Erfahrungen und Erkenntnisse in den Arbeitsalltag der Unternehmen einbringen lassen.

Im Folgenden finden Sie Ankündigungen zu weiteren Dialogveranstaltungen.

Termine der Dialogveranstaltungen

Expertenforum "Gesundheitsorientiertes Führen"
07. Mai 2014, 14:00 bis 18:00 Uhr
Informationen zum Expertenforum finden Sie im Programm.

Salonabend "Lernen und Wissen im demografischen Wandel"

22. Mai 2014, 18:00 bis 20:00 Uhr
Informationen zum Salonabend finden Sie im Programm.

Round Table "Employer Branding”

11. Juni 2014, 17:00 bis 20:00 Uhr

Expertenforum "Wissensmanagement: Grundlagen, Methoden, Praxisbeispiele"

02. Juli 2014, 14:00 bis 18:00 Uhr

Melden Sie sich an unter Tel. +49 (0)30 27 87 33-73 oder jobmotion@ziz-berlin.de.
Alle Angaben unter Vorbehalt, Änderungen sind möglich.

Kompaktlehrgang Personalentwicklungs-Beauftragte/r

Der Kurs richtet sich speziell an kleine und mittlere Unternehmen, die ihre Personalgewinnung und -entwicklung professionalisieren möchten. Der Kompaktlehrgang qualifiziert Beschäftigte durch theoretische Grundlagen anhand konkreter praktischer Beispiele aus dem Personalbereich.

Mehr Information zum Kompaktlehrgang Personalentwicklungs-Beauftragte/r

Impressum

zukunft im zentrum GmbH
Projekt JobMotion
Rungestraße 19
10179 Berlin

Tel.: +49 30 27 87 33 73
jobmotion@ziz-berlin.de

www.jobmotion.de
www.fachkraefte-in-bewegung.de

Geschäftsführer:
Thomas Kieneke

93 HRB 42094 AG Charlottenburg

www.ziz-berlin.de

office@ziz-berlin.de

Verantwortlich für den Inhalt i.S.d.P.:
Anne-Gret Prasse-Wolff

Fotos:
Headerbild: Thinkstock
Weitere Bilder: zukunft im zentrum GmbH

zukunft im zentrum





Das Projekt JobMotion wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen im Rahmen des Programms BerlinArbeit.
Förderer
 

Sie können die E-Mail Adresse office@ziz-berlin.de Ihrem Adressbuch oder der Liste sicherer Absender hinzufügen.
Damit stellen Sie sicher, dass unser Newsletter Sie auch in Zukunft erreicht.

Möchten Sie den Newsletter künftig nicht mehr erhalten, so antworten Sie auf diese Mail einfach mit dem Vermerk "Abbestellen" oder "Unsubscribe".